Vom Entwurf zum Produkt

Referenzen

Berichte aus der Praxis

Elvedes denkt lösungsorientiert. Jedes Problem stellt eine Herausforderung dar und jede Herausforderung ist ein lehrreicher Prozess. Für Elvedes ist es nicht nur von Interesse, sich über die unzähligen Produkte, die von innovativen Unternehmern erfunden werden, zu informieren und davon zu lernen – die sich daraus ergebende Lösung kann auch auf zahlreiche andere Herausforderungen angewandt werden. Auf diese Weise ist Elvedes in der Lage, von seinen Geschäftspartnern zu lernen und mitzuwachsen. Im Folgenden einige Lösungen, die durch Kreativität und gute Zusammenarbeit zu intelligenten und innovativen Produkten geführt haben.

Weedlover Products

„Das Tolle ist der Kopf.“ Weedlover Products erfand einen Wiesenmäherkopf, der auf einfache Art und Weise mit unterschiedlichen Stahlseilen für verschiedenen Anwendungen bestückt werden kann. Wo für die meisten Arbeiten Kunststoff- oder Nylonseile verwendet werden, wurde für schwerere Arbeiten eine andere Lösung entwickelt. Zum Mähen dichter Vegetation wurde nach einer kurzen Brainstorming- und Testphase ein Stahlseil auf den Markt gebracht. Dieses Stahlseil hat eine Dicke von 4 mm und ist mit einem speziellen runden Nippel ausgestattet, der ganz genau in den bestehenden Mäherkopf passt. Das Stahlseil ist mit einer Kunststoffbeschichtung versehen, wodurch das Seil strapazierfähig und langlebig ist.

The Jekill & Hyde Company

„Unsere Bowdenzüge müssen über eine gute Funktionalität bei hohen Temperaturen verfügen.“ The Jekill & Hyde Company ist Hersteller von Auspuffsystemen mit elektronisch regelbaren Klappendämpfern. Für die Steuerung der Klappen wird ein Servomotor verwendet, der mithilfe von Bowdenzügen direkt mit den Klappen verbunden ist. Diese Züge müssen flexibel sein und wenig Widerstand bieten, weswegen man sich für einen dünnen, verdrillten 49-poligen Innenzug – auch Slick genannt – entschieden hat. Dieses biegsame Seil verfügt über eine besonders glatte Oberfläche, wodurch es sich leicht durch den Außenzug bewegt. Der speziell für The Jekill & Hyde Company entwickelte Außenzug, hat ist mit PTFE ausgekleidet, das außerordentlich glatt ist, aber auch gegen Temperaturen von mehreren hundert Grad Celsius beständig ist. Die hochwertige Edelstahlspirale des Außenzugs ist mit hitzebeständigem Gummi beschichtet, der das Ganzen mit einen zusätzlichen Schutz versieht. Da es sich um geschlossene und kompakte Auspuffsysteme handelt und um ein perfekt passendes Easy-Mount-Produkt zu garantieren, werden diese Bowdenzüge in unserer eigenen Fabrik von Hand maßgefertigt. Auf diese Art und Weise werden Qualität und Schnelligkeit garantiert und kann schnell auf Marktwachstum und -veränderungen eingegangen werden.

ETAP Lighting

„Der Name Elvedes bleibt gut hängen.“ Neben der schlanken, selbst eleganten Ausstrahlung von Aufhängeseilen, ist die Hauptfunktion doch, dass die Beleuchtung sicher befestigt ist. Qualität und Langlebigkeit sind von größter Bedeutung. Auch für Reflektoren, die sich eventuell aus der Beleuchtung in einer Sporthalle lösen könnten, sind Fallsicherungen von großer Bedeutung. Elvedes liefert hierfür die passenden Produkte, die in großen und kleinen Serien ganz den Wünschen des Kunden entsprechend in der eigenen Fabrik hergestellt werden können.

Novymed

„Unsere Traumabetten müssen mit präzisen Zugsystemen ausgestattet sein, auf die wir uns verlassen können.” Traumabetten sind in der Basis mit einer Fußpumpe höhenverstellbar. Um das Bett wieder nach unten zu bewegen, wird ein Zugsystem verwendet, mit dem Kopf- und Fußende unabhängig voneinander bedient werden können. Der Entwurf des U-förmigen Bettes, mit einem Untergestell in U-Form, ermöglicht die Bedienung von sowohl Kopf- und Fußende aus als auch von den Seiten. Um für diesen relativ großen Abstand eine direkte und präzise Seilverbindung zwischen den Entlüftungspedalen und den Kolben herzustellen, wurde ein lineares Seil mit geflochtenem Außenmantel verwendet, damit sich dieser nicht schwammig anfühlt und großem Druck standhalten kann. Der Druck des Entlüftungspedals kommt damit auf dem Befestigungsnippel des Zuges zu liegen. Um dafür zu sorgen, dass dieser nicht überbelastet wird, wurde im Außenzug eine maßgefertigte Druckfeder angebracht, die die überschüssige Kraft auffängt. Dies sorgt für große Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Um das Ganze abzurunden, wurden alle Züge mit Verstellschrauben für eine einfache Montage ausgestattet. Diese Züge wurden in der eigenen Fabrik nicht nur entwickelt, sondern auch maßgefertigt. Dies ermöglicht die Herstellung kleiner Serien und kurze Lieferzeiten.