Slick kontra regulär

Ein Slick-Innenzug funktioniert noch genauer! Sowohl Brems- als auch Schaltinnenzüge werden von Elvedes neben der normalen (regulären) Variante auch als Slick-Variante hergestellt. Der rostfreie Slick-Innenzug, auch vorgedehnter (pre-stretched) Innenzug genannt, wird am Ende des Produktionsprozesses gehämmert, um die Elastizität herauszuschlagen. Hierdurch entsteht gleichzeitig eine extra glatte (slick) Oberfläche. Diese Nachbehandlung bringt viele Vorteile mit sich. So ist beispielsweise viel schnelleres Schalten oder sofortiges Bremsen möglich. Da die Elastizität aus dem Innenzug entfernt wurde, ist ein Nachjustieren des Systems kaum oder nicht notwendig. Aufgrund der glatten Oberfläche läuft der Slick-Innenzug mit viel weniger Reibung durch den Außenzug. Da die Oberfläche beinahe vollkommen rund ist, mit minimalen Rillen, entsteht bei der Verwendung versiegelter Endkappen (mit Gummiabdichtung) eine noch bessere Abdichtung. So kann kein Schmutz in den Außenzug eindringen und funktioniert das System weiterhin reibungslos.